Willkommensgruß der Schulleiterin

Herzlich willkommen in der virtuellen HTS!

Frau Christiansen beim Rundgang auf dem BSIT 2018

Das Kollegium der Hermann-Tast-Schule fühlt sich den humanistischen Bildungsidealen aus der Gründungszeit von 1527 verpflichtet. Das beinhaltet kein starres Festhalten an alten Traditionen, sondern bedeutet eine beständige Weiterentwicklung der eigenen pädagogischen Schwerpunkte. Feste Bestandteile des Schulprofils sind die individuelle Persönlichkeitsbildung, das forschend-entdeckende Lernen, ein umfassendes Fremdsprachen­angebot und die Auseinandersetzung mit gesellschaftlichen Werten und Normen.
An der Hermann-Tast-Schule hat die breite Allgemeinbildung einen hohen Stellenwert. Daher gibt es für unsere Schülerinnen und Schüler vielfach die Möglichkeit, sich nicht nur im Unterricht, sondern auch darüber hinaus in Arbeitsgemeinschaften und Enrichmentangeboten vertiefte Kenntnisse und Fähigkeiten in den Naturwissenschaften, den Fremdsprachen, Gesellschaftswissenschaften, im musisch-künstlerischen Bereich und ebenso im Fach Sport anzueignen. Die Freude am Lernen und die Ausprägung der eigenen Persönlichkeit werden als Grundlage für die spätere erfolgreiche berufliche und auch private Weiterentwicklung angesehen.
Die Hermann-Tast-Schule ist eine von fünf Schulen im Land Schleswig-Holstein, die einen altsprachlichen Zweig anbietet. Das bedeutet, dass Latein als erste Fremdsprache in Klassenstufe 5 erlernt wird, flankiert von einem AG-Angebot in Englisch. Altgriechisch wird für alle Schüler*innen wählbar als dritte Fremdsprache angeboten.

Im Namen der Schulgemeinschaft
Renate Christiansen

KONTAKT | Telefon Sekretariat: 04841 82 111 | E-Mail