Schulsozialarbeit an der HTS

Wenn Du Hilfe brauchst ...

Stefan Sandrock

Es gibt da diese Sache?
Eine Sorge?
Ein schwieriges Erlebnis?
Vielleicht ein Geheimnis?
Etwas, was dir sehr unangenehm ist?
Die Sache, die verhindert, dass es dir gut geht.
Du weißt nicht, mit wem du darüber reden sollst?
Du befürchtest, dass die anderen eh nur lachen oder dir nicht zuhören werden?
Vielleicht raubt es dir nachts deinen Schlaf?
Oder in der Schule deine Konzentration?
Du weißt nicht, wie du „das alles“ alleine schaffen sollst?

Du bist nicht allein!
Dass Du hier auf der Infoseite gelandet bist, heißt vielleicht bereits, dass Du auf der Suche nach Unterstützung bist.

Mein Name ist Stefan Sandrock.
Ich bin Sozialpädagoge beim Diakonischen Werk Husum und arbeite an der HTS als Schulsozialarbeiter, um dich durch schulische, familiäre und persönliche Probleme zu begleiten und mit dir einen Weg zu finden, der deine Situation verbessert.
Wir nehmen uns Zeit, um uns deine Situation gemeinsam anzusehen. In deinem Tempo. Vertraulich und ohne Zwang. Wir können Trauer und Freude miteinander ebenso teilen, wie Ängste oder Wut. Gemeinsam entwickeln wir Ideen, was passieren müsste, damit es dir wieder besser gehen kann.

Du findest mich in der Schule in Raum 203. Komm' gern in der Pause vorbei und wir verabreden persönlich einen Gesprächstermin. Du kannst mir auch eine Mail oder eine SMS schreiben.

Liebe Grüße und alles Gute für Dich!
Stefan Sandrock

KONTAKT | Mobil (SMS): 0151 548 372 99 | E-Mail (IServ): Stefan Sandrock | E-Mail: s.sandrock@dw-husum.de

Unser FSJler

Lukas Bosse

Ich bin Lukas Bosse, 18 Jahre alt und absolviere in diesem Schuljahr mein Freiwilliges Soziales Jahr (kurz FSJ) an der Hermann-Tast-Schule. Im Sommer 2020 habe ich mein Abitur an dieser Schule gemacht, also kann ich trotz G8 von meinem persönlichen G9 sprechen.
Ich habe mich bewusst dazu entschieden, ein weiteres Jahr an der HTS zu bleiben, denn diese Schule ist eine richtige „Wohlfühlschule“, in der meine persönliche Entwicklung unterstützend begleitet wurde. Dieses Freiwillige Soziale Jahr möchte ich deshalb auch dazu nutzen, der HTS etwas von dem zurückzugeben, was ich als Schüler hier selbst genießen durfte – schöne Jahre!
Außerdem nutze ich dieses FSJ für meine berufliche Orientierung, denn ich strebe ein Lehramtsstudium an. Daher bin ich in einigen Klassen mit im Unterricht und dies bringt echt Spaß – trotz Corona.
Im Nachmittagsbereich unterstützte ich Herrn Lorenzen in der Hausaufgabenbetreuung und verliere viele Runden beim Billard-, Mühle- oder Tischkicker-Spielen gegen die Kinder, nachdem diese ihre Hausaufgaben erledigt haben.
Fußball begeistert mich sehr, daher bin ich seit zwei Jahren Fußballtrainer. Früher habe ich auch noch selbst ein bisschen gebolzt, aber die Arbeit mit Kindern ist wesentlich schöner, als selbst zu kicken, was auch ein wenig mit meinem nicht vorhanden Geschick am Ball zu tun hat.
Ich bin sehr froh, dass ich in meiner neuen Rolle sofort angenommen wurde, bedanke mich dafür herzlich und freue mich auf die noch folgenden Monate!

Was sind die Aufgaben eines FSJlers an der HTS?
Neben der Unterrichtsbegleitung nach eigenen Vorlieben und Stundenplan sowie der Nachmittagsbetreuung mit Herrn Lorenzen begleite ich auch Projekte außerhalb des normalen Schulalltags. Als FSJler an der HTS hat man viel Freiraum und kann Vieles mitgestalten.
Zusammen mit Frau Zöllmer-Daniel, einer ehemaligen Lehrerin der HTS, engagiere ich mich für das Thema Fairtrade. Ab und zu unterstütze ich auch die Chemiefachschaft bei der Sortierung der Sammlung. Herr Kukowski und Herr Scheel, verantwortlich für die Technik an der HTS, haben mich auch gleich unter ihre Fittiche genommen. Auch unser Schulsozialarbeiter Herr Sandrock steht mir immer zur Seite und wir versuchen eng zusammenzuarbeiten.
Wie man sieht, ist die FSJler-Arbeit an der HTS echt vielseitig, man hat viele Freiräume, um den Unterrichts- und Schulalltag aus einer anderen Perspektive kennenzulernen und mitzugestalten. Es wird für mich nie langweilig und ich kann es nur empfehlen, sein FSJ hier an der HTS zu absolvieren!