Musik, Kunst & Theater

Chor ist die Sprache, die wir alle verstehen.

Unterstufen-Chor

Klassen 5+6
Frau Dr. Bringewat
Di 6. Stunde

Mittelstufen-Chor

Klassen 7-9
Frau Dr. Bringewat
Do 6. Stunde

Oberstufen-Chor

Oberstufe
Herr Kukowski
Mo 6. Stunde

HTS - Oberstufenchor im Oktober 2022...

Oberstufen-/Eltern-/Lehrer*innen-Chor: Üben für die Weihnachtsfeier

Liebe Chorsängerinnen und -sänger,

wer für die Proben und die Weihnachtsfeier in der Marienkirche perfekt vorbereitet sein will, bekommt hier ein paar Links zu "Übe-Videos" unserer Werke, die wir im Internet gefunden haben. Sie sind für die einzelnen Chorstimmen vorbereitet und man kann sich gemütlich mit seinen Noten und einem grünen Tee vor den Bildschirm setzen.
Und dann: .... sing from your heart! (Ronald Weiler)

P.S.: Falls jemand Fehler in den Links entdeckt, bitte kurze Mail an mich (r.kukowski@hts-portal.de)

Omnia Sol (Übevideos für ein Virtual-Choir-Projekt in der Corona-Zeit 2020)

Alt / Tenor / Bass / Sopran 1 / Sopran 2

Das Ganze klingt dann so. (Rhythmisch schwierig abzumischen, das kriegen wir hoffentlich besser hin...)

Holy thought

Hier gibts nur zwei Übedateien mit der Einzelstimme bzw. als Kanon. Wir werden das etwas schneller singen...

Einzelstimme
Kanon

Tollite hostias

Alt / Tenor / Bass / Sopran

Meine Lieblingsaufnahme mit dem Dom- und Staatschor Berlin. Cool.

Carol of the bells (schön langsames Übetempo)

Alt / Tenor / Bass / Sopran

Für den Gesamteindruck eine sehr schnelle Fassung.

Mhaighdean Bhan Uasal (Grundlage für eine Chorimprovisation - das singen wir nur, wenn sich alle damit "wohlfühlen")

Hier die Noten zum Download (für alle, die in der letzten Probe nicht da waren) und hier ein Video zum Kennenlernen der Melodie.
Auf den Noten steht nur die hauseigene Lautschrift (vielen Dank an Miriam), das Original-Gälisch gibt es später....

Viel Spaß beim Üben!


Chorsingen an der HTS

Das Chorsingen hat an der HTS eine lange Tradition. Ganz früher, als nur Jungen diese Schule besuchen konnten, gab es naturgemäß auch nur Knabenchöre und man erarbeitete beispielsweise barocke Oratorien und Kantaten von Johann Sebastian Bach und seinen Zeitgenossen. Die Aufführungen in der Marienkirche trugen auch damals zum kulturellen Leben der "grauen Stadt am Meer" bei.
Die Koedukation von Mädchen und Jungen an der HTS ab ca. 1975 hat nach und nach auch die Chorarbeit erweitert und verändert. Selbstverständlich singen wir heute alle gemeinsam in unseren Stufen-Chören. Auch das Repertoire der Chorliteratur hat sich durch die Wertschätzung populärer Musik und neu herausgegebener Arrangements im Sinne der a-cappella-Bewegung erneuert und wirkt gerade dadurch belebend.
Junge Menschen erfahren die Kraft der Klangentfaltung im gemeinsamen Singen. Das gibt Halt und stärkt die Selbsterfahrung, von beruhigender und heilender Wirkung ist sogar oft die Rede, wenn von positiven Aspekten des Singens in der Gruppe die Rede ist. Singen im Schulchor stiftet Identität: gemeinsame Auftritte in der Aula, sei es in kleinen Musicals, im schwungvollen Sommerkonzert oder zur Weihnachtsfeier in der Marienkirche, bilden festliche Höhepunkte im Schuljahresverlauf. Gemeinsam auf ein Ziel hinarbeiten, das macht Spaß!
Die menschliche Stimme steht jedem von uns kostenlos zur Verfügung, man benötigt keine privilegierte Ausbildung, jeder kann seinen Atem zu Tönen formen. Jeder interessierten Schülerin und jedem interessierten Schüler stehen unsere Chorensembles offen, denn sie sind in den Vormittagsstundenplan der Schule integriert, was in heutigen Zeiten wirklich etwas sehr Besonderes ist. Alle Chorproben finden in unserer schönen Aula statt.

Zurück